top of page
Pastellverlauf

Gemeinsames Vorgehen 

1. Kostenloses Erstgespräch

  • Hier werden die Wünsche und Bedürfnisse Ihres Kindes, sowie die weitere Vorgehensweise besprochen

  • Bringen Sie für die Fehleranalyse Hefte Ihres Kindes mit

  • Termin für den AFS-Test  (siehe 2.) wird ausgemacht 
    oder 

  • Termine für das Lerncoaching ausgemacht 

2. Pädagogisches Feststellungsverfahren 

3. Auswertung und Trainingsplanung in einem Beratungsgespräch

  • AFS-Test – Computertest + individuelle Fehleranalyse (Dauer ca. 60 Minuten)
    oder

  • Lern- und Fernförderungstest, Lerntypenbestimmung und Fehleranalyse 

Austestung AFS-Test                                                 100€

AFS-Dyslexia Screening Test  (ca. 60 Minuten)

Der AFS-Test wird genützt um eine Legasthenie, eine Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS), eine Dyskalkulie oder eine Rechenschwäche festzustellen und zu kategorisieren. 


Es werden hierbei die Aufmerksamkeitsdauer sowie visuelle, auditive und räumliche Teilleistungen getestet. Anhand einer Grafik werden die Ergebnisse anschaulich zusammengefasst. 

  • Austestung mit AFS-Test

  • Fehleranalyse anhand der Schulhefte 

  • Nachbesprechung

Dies dauert ca. 60 - 80 Minuten

Austestung Lerntypenbestimmung, Lern- und Fernförderungstest                                                                  80€

Lern- und Fernförderungstest & Lerntypenbestimmung 

Für Grundschulkinder steht das Feststellungsverfahren der Online-Plattform „Fernförderung“ für die Bereiche Deutsch und Mathematik zur Verfügung. 

  • Austestung der Lerntypen mit Computerprogramm

    • Ein Lerntypentest kann darüber Aufschluss geben, welcher Lerntyp Ihr Kind ist. Der Lerntypentest beschäftigt sich mit der Frage, welche Sinne die Kinder beim Lernen einsetzen.

  • Austestung der Lernfernförderung in Deutsch, oder Mathematik 

    • mit einer pädagogischen Förderdiagnostik​

    • individuelles Förderprogramm

    • ausgewählt Übungen 

    • regelmäßiger Lernerfolgskontrolle 

  • Fehleranalyse anhand der Schulhefte 

  • Förderplan / Trainingsplan

  • Nachbesprechung

Dies dauert ca. 40 bis 60 Minuten

Austestung mit dem Pädagogischen
Sinneswahrnehmungstest  im Vorschulalter       60  €

Dieser Test dient ebenso dazu die visuellen, auditiven und räumlichen Sinneswahrnehmungen zu testen. Dieser ist spielerischer gestaltet und hat eine kürzere Zeitspanne. 

1 Trainingseinheit (60 Minuten)                                    45€

  • Einheit 60 Minuten - Legasthenie 
    oder 

  • Einheit 60 Minuten - Lerncoaching 

  • Frühförderung von Vorschulkindern ................. 30€ 

5er-Block (5 Trainingseinheiten)                                  215€

Eine Trainingseinheit für Legasthenie/Dyskalkulie dauert 60 Minuten und ist unterteilt in 

  • Aufmerksamkeitsübungen

  • Übungen um die Sinneswahrnehmungen zu schärfe

  • Symptomtraining (individuelle Fehlerquellen werden thematisiert, Worterarbeitung, Grammatik wiederholt,..) 

Eine Trainingseinheit bei Lerncoaching (Lerndidaktische Themen) dauert 60 Minuten und hier werden diese Themen behandelt: 

  • Struktur, Planung, Organisation

  • Prüfungsangst, Konzentrationsübungen, Entspannungsübungen, ...

  • Lerntypenbestimmung 

  • Lernmotivation, Lernstrategien,.. uvm

pädagogisches Gutachten                           20€

Das Vorliegen einer Legasthenie und/oder Dyskalkulie, welche Sinneswahrnehmungen betroffen sind, oder das Vorliegen einer Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) und/oder Rechenschwäche wird im pädagogischen Gutachten festgehalten.

Es dient als Zusammenfassung der Diagnose, die auf dem Erstgesrpräch, dem AFS-Dyselxia Screening Testergebnis (Computertest) und der Fehleranalysen beruht. 

Gemeinsam etwas schaffen

Dies ist ein Textabschnitt. Doppelklicke auf das Textfeld, um den Inhalt individuell anzupassen.

bottom of page